Wir sind Mitglied des Deutschen Holz- und Bautenschutzverbandes e.V.

Mikrowellenmessung

Feuchtigkeit in Bauteilen kann erhebliche Schäden verursachen, deren Ursache und Auswirkungen sehr vielfältig sind. In der Regel sind die Kosten für die Schadensbeseitigung umso höher, je später geeignete Maßnahmen ergriffen werden. Mit dem Mikrowellenmessgerät MOIST 350 B sind wir in der Lage, zerstörungsfreie Messungen am Gebäude durchzuführen, um eine genaue Schadensursache zu finden. Durch die Messungen im Rasterverfahren kann eindeutig geklärt werden, ob es sich um Kondensatfeuchte, aufsteigende Feuchtigkeit, hygroskopische Feuchte oder um einen Feuchtigkeitsschaden durch eine defekte Außenabdichtung handelt.

So kann schon im Vorfeld eine unnötige Sanierungsmaßnahme ausgeschlossen werden!

Wenn Sie Fragen oder Interesse haben an einem Rastermessverfahren, Kontaktieren Sie uns:

  • Tel.: 0 29 1/980 95 40
  • Handy: 0 16 0/944 921 95
  • Fax: 0 32 12/135 46 85
  • E-Mail: info@bau-mit-hauke.de