Wir sind Mitglied des Deutschen Holz- und Bautenschutzverbandes e.V.

Schützen Sie Ihr Haus, bevor Schäden entstehen

Sowohl bei einer Innen- als auch bei einer Außenabdichtung ist das Wichtigste eine genaue Bauwerksdiagnostik, um die richtige Vorgehensweise zu finden.
Es gibt verschiedene Produkte, die hierfür verwendet werden können:

Für Außenabdichtungen eignen sich:

  • Mineralische Dichtungsschlämme
  • Bitumen- und Polymerbitumenbahnen
  • Kunststoff- und Elastomerdichtungsbahnen
  • KMB (Kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtung)
  • Flexible Dichtungsschlämme
  • Hybridabdichtung

Für alle Fälle, in denen eine Außenabdichtung nicht mehr möglich bzw. zu unwirtschaftlich ist, kann auf Injektionsverfahren zurückgegriffen werden. Sie werden auch häufig als nachträgliche Horizontalsperre verwendet.
Falls Sie Fragen zu diesem Thema haben, kontaktieren Sie uns doch, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für Fragen oder eine persönliche Beratung treten Sie in Kontakt mit uns, wir freuen uns auf Sie!

  • Tel.: 0 29 1/980 95 40
  • Handy: 0 16 0/944 921 95
  • Fax: 0 32 12/135 46 85
  • E-Mail: info@bau-mit-hauke.de